Die Aminosäure Leucin wirkt gegen Muskelschwund im Alter

2021-06-17T14:23:22+02:00Aminosäuren, Muskeln|

Muskelschwund (Sarkopenie) ist Hauptursache für körperliche Behinderungen im Alter - und dabei oft vermeidbar. Neben regelmäßiger Bewegung ist die Einnahme aminosäurereicher Lebensmittel besonders wichtig für den Erhalt der Muskeln. Insbesondere Erkrankungen, deren Entwicklung sich über einen sehr langen, manchmal Jahrzehnte andauernden Zeitraum erstreckt, werden häufig

L-Carnitin verbessert Muskulatur und geistige Fitness bei älteren Menschen

2021-07-06T16:44:53+02:00Alles über Omega-3, Allgemein, Aminosäuren, Gesundheit, Mobilität, Muskeln|

Die Einnahme von L-Carnitin führt im Alter zu besseren mentalen Funktionen. Neben der Erhöhung der kognitiven Leistungsfähigkeit konnte auch die Zunahme der Muskelmasse einer Testgruppe von über einhundert Jahre alten Italienern beobachtet werden.

Aminosäuren: Glutamin als Alleskönner im Körper

2021-07-06T12:53:08+02:00Aminosäuren, Mobilität, Muskeln|

Glutamin ist die Aminosäure, die im Blutplasma mit einem Anteil von 20 % vertreten ist und damit eine der am meisten vorkommenden, freien Aminosäuren. Glutamin ist besonders in den Muskelzellen in besonders hoher Konzentration zu finden und unterstützt die Wassereinlagerungen innerhalb der Zellen. Außerdem hat Glutamin die Fähigkeit, das Zellvolumen zu vergrößern. Dies ist für den Muskelaufbau von Bedeutung. Es ist eine der vom Körper selbst hergestellten Aminosäuren. Glutamin ist somit eine nicht essenzielle Aminosäure.

Nach oben