L-Carnitin erhöht die Leistung von Sportlern

Seit 30 Jahren ist L-Carnitin bekannt als Nahrungsergänzungsmittel für Sportler. Jetzt haben britische Forscher nochmals im Rahmen einer randomisierten, doppelblinden Studie nachgewiesen, dass die körperliche Leistungsfähigkeit durch die Einnahme von L-Carnitin verbessert wird.

Nahrungsergänzung durch L-Carnitin

Die Forscher der School of Biomedical Sciences der Universität von Nottingham haben in ihrer Studie festgestellt, dass die Kombination von L-Carnitin und Kohlenhydraten messbar die Leistung der Athleten verbessern kann1. Sowohl bei leichter als auch bei starker körperlicher Anstrengung fördert L-Carnitin die metabolichen Effekte.

Anärobe Energieproduktion des Körpers, die zu Erschöpfungszuständen führt, kann durch die Einnahme von L-Carnitin vermindert werden. Ebenso ist der Laktatspiegel in den Muskeln der Sportler weniger gestiegen.

“Wir haben erstmalig nachgewiesen, dass der Gesamtgehalt an L-Carnitin im Muskel durch eine Nahrungsergänzung mit L-Carnitin erhöht werden kann und so Glycogen im Muskel besser zur Verfügung gestellt wird. Ebenso haben wir bei unseren Messungen festgestellt, dass die sich die Leistungsfähigkeit der Sportler verbessert hat.”

Prof. Paul Greenhaff, der die Studie geleitet hat, sagte weiter: “Die Ergebnisse haben uns sehr ermutigt. Einmal mehr ist der Effekt einer gesunden Ernährung und Nahrungsergänzung durch L-Carnitin nachgewiesen worden.”.

Prof. Greenhaff bemerkte, dass die Universität von Nottingham die Formel in Europa, Australien und Nordamerika zum Patent angemeldet hat.

L-Carnitin von Lonza: Carnipure

Die Firma Lonza, die hochreines L-Carnitin unter dem Markennamen “Carnipure” mittels einem patentierten Herstellungsverfahrens herstellt, begrüßte die Ergebnisse der Studie. “Vorherige Studien haben nachgewiesen, dass L-Carnitin (Carnipure) die Fettverbrennung in den Zellen bei Menschen, die sich nicht sportlich betätigen.”

In der Studie wurde Carnipure von Lonza, besonders hochreines L-Carnitin, verwendet. Die Studienergebnisse legen nah, dass auch die Produktion freier Radikale durch die Einnahme von L-Carnitin vermindert wird.

Die Aminosäure L-Carnitin ist daher auch eine ideale Anti-Ageing Substanz. Bei Sportlern, die Sportlernahrung mit L-Carnitin einnehmen,  übersäuern Muskeln während des Trainings weniger. Muskelfasern und Gewebe nehmen weniger Schaden.

Quellen

  1. Wall BT, Stephens FB, Constantin-Teodosiu D, Marimuthu K, Macdonald IA, Greenhaff PL. Chronic oral ingestion of L-carnitine and carbohydrate increases muscle carnitine content and alters muscle fuel metabolism during exercise in humans. Journal of Physiology. 2011. 589(4): 963-73.