Sie sind hier:Startseite-Mineralstoffe

Die Rolle von Zink in unserer Ernährung

2022-08-29T16:01:09+02:00Mineralstoffe|

Zink zählt neben Eisen zu den wichtigsten Spurenelementen für den menschlichen Körper. Es ist Bestandteil zahlreicher Proteine und Enzyme und an vielen Reaktionen des Organismus beteiligt. Da der Körper Zink nicht selbst bilden kann und es auch keine klassischen Speicherorgane gibt, ist eine regelmäßige Aufnahme über die Nahrung erforderlich, um einem Mangel vorzubeugen.

Die Rolle von Schwefel in unserer Ernährung

2022-09-02T16:52:29+02:00Mineralstoffe|

Schwefel ist für den menschlichen Körper essenziell. Der Mineralstoff ist ein wichtiger Bestandteil zahlreicher Aminosäuren und somit an vielen Stoffwechselabläufen beteiligt. Da unser Organismus das Mikroelement nicht selbst herstellen kann, ist er auf eine ausreichende Zufuhr über die Ernährung angewiesen. Das stellt jedoch kein größeres Problem dar, da Schwefel Bestandteil vieler Nahrungsmittel ist.

Die Rolle von Calcium für unsere Gesundheit

2022-09-08T19:21:12+02:00Mineralstoffe|

Calcium, oft auch Kalzium geschrieben, ist der mengenmäßig wichtigste Mineralstoff im menschlichen Körper. Bei Erwachsenen macht das Element ein bis zwei Prozent des Körpergewichts aus. Das meiste davon, rund 99 Prozent, befindet sich in den Knochen und Zähnen. Bekannt ist Calcium vor allem als Knochenbaustein, der vor Osteoporose schützt. Zusammen mit Phosphat bildet es einen Mineralkomplex, eine Verbindung im Knochengewebe. Der Bedarf an Calcium ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Der durchschnittliche Tagesbedarf von Erwachsenen wird mit circa 300 bis 400 Milligramm angegeben. Weil aber nur rund ein Drittel des in der Nahrung erhaltenen Calciums tatsächlich verwertet wird, liegt die Verzehrempfehlung deutlich darüber. Reichen calciumreiche Lebensmittel nicht aus, um einen Calciummangel zu beheben, kann der behandelnde Arzt Calcium-Pulver oder Calcium-Tabletten (Calciumcarbonat) verschreiben. Diese können jedoch Nebenwirkungen haben.

Die Rolle von Eisen für unsere Gesundheit

2022-08-29T14:47:16+02:00Mineralstoffe|

Eisen ist ein wertvolles Spurenelement und für den Menschen lebensnotwendig. Da der Körper es nicht selbst produzieren kann, muss es über die Nahrung zugeführt werden. Ein Eisenmangel zählt zu den bedeutendsten Faktoren für die Anämie (Blutarmut). Der mit dieser Erkrankung einhergehende Mangel an rotem Blutfarbstoff (Hämoglobin) führt zu einer Sauerstoffunterversorgung der Körperzellen, die bis hin zu Organschäden führen kann.

Die Rolle von Magnesium für unsere Gesundheit

2022-01-14T10:32:26+01:00Mineralstoffe|

Magnesium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff, den der Körper für die Sicherstellung unterschiedlichster Funktionen benötigt. Nicht ohne Grund sind Werbeaussagen wie „Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei“, „Magnesium begünstigt einem normalen Energiestoffwechsel“ oder „Magnesium unterstützt die normale Funktion des Nervensystems“ von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und der EU geprüft und zugelassen.

Nach oben